Safe Travels mit unseren COVID-19 Maßnahmen

Diesen Winter ist es noch wichtiger denn je, sich und seinen Liebsten eine Auszeit zu gönnen. Erleben Sie das Kristiania deshalb in seiner privatesten Form: mit einer reduzierten Anzahl an Zimmern und einer limitierten Gäste-Anzahl - für mehr Raum, mehr Service, mehr Wohlfühlfaktor und nicht zuletzt: mehr Sicherheit. Fernab von Stadt-Hektik und Menschen-Gedränge, inmitten der Natur, umringt von den Österreichischen Alpen und kristallklarer Bergluft - ihre ganz persönliche Winterfrische. Und obwohl Lech wie vom Rest der Welt abgeschnitten scheint, gehen auch an uns die Weltgeschehnisse nicht vorüber. Damit sich unsere Gäste keine Gedanken machen müssen, haben wir das vorab getan.

Die NEUEN BASICS, oder „Maske ist das neue Schwarz“

  • Tragen Sie Mund-Nasen-Schutz in allen öffentlichen Bereichen des Hotels. 

  • Halten Sie mindestens 1 Meter Abstand zu haushaltsfremden Personen. 

  • Waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände mehrmals täglich. 

  • Husten oder niesen Sie in ein Taschentuch oder die Ellenbeuge.

  • Vermeiden Sie, Ihr Gesicht anzugreifen. 

  • Vermeiden Sie Händeschütteln. 

  • Wenn Sie sich unwohl fühlen, bleiben Sie bitte Zuhause oder im Hotelzimmer. 

 

Wir bitten alle Gäste, ein negatives PCR-Test Zertifikat mitzubringen. Dieses sollte nicht älter als 72 Stunden sein. Zusätzlich machen wir bei Ihrer Anreise im Hotel einen Schnell-Test.

Flexibilität

NEU. Sorgenfreie Covid-19 Stornobedingungen. Wenn ein anreisender Gast nachweislich an COVID-19 erkrankt ist, kann er in jedem Fall kostenlos stornieren. Zudem bieten wir in den weiter unten angeführten Fällen bis 48 Stunden vor Anreise eine kostenfreie Stornierung oder Umbuchung an. Das heißt, Sie können entweder Ihre getätigte Anzahlung in einen Wertgutschein umwandeln, den Sie jederzeit zu einem anderen Termin einlösen können, oder wir zahlen den gesamten angezahlten Betrag an Sie zurück.

  • Sollten die österreichischen Grenzen für Einreisen geschlossen werden.

  • Wenn der Bezirk Bludenz bei der Corona-Ampel auf Rot gestellt wird.

  • Falls die heimischen Behörden das Hotel schließen. 

  • Sollte der Betrieb im Skigebiet Lech-Zürs COVID19-bedingt eingestellt wird.

NEU. Kostenlose Reiseversicherung. Das Land Vorarlberg hat für sämtliche Gäste-Buchungen in der Wintersaison 2020/21 bereits eine Covid-19-Stornoversicherung abgeschlossen. Diese Covid-19-Stornoversicherung gilt automatisch für alle bestehenden und zukünftigen Buchungen in der Wintersaison 2020/21. Es ist keine Handlung seitens des Gastes oder Betriebes notwendig, damit der Versicherungsschutz Gültigkeit hat.

  • Die Versicherung leistet vollen Ersatz bei Stornierungen vor dem Reiseantritt. Sie gilt im Fall einer Covid-19-Erkrankung oder einer behördlich angeordneten Quarantäne bei den Gästen oder ihren Familienmitgliedern im gemeinsamen Haushalt. Voraussetzung ist lediglich eine Stornorechnung der Unterkunft, ein positiver Covid-19-Test oder ein Quarantänebescheid. Ersetzt werden die Stornokosten des Beherbergungsbetriebs für Nächtigung und Verpflegung oder für die gebuchte Pauschale für den Zeitraum von 1.11.2020 bis 31.5.2021. Pro Person werden bis zu 3000 Euro rückerstattet, für eine vierköpfige Familie also zum Beispiel bis zu 12.000 Euro

  • Bei Stornierungen wegen steigender Covid-19-Infektionszahlen oder Reisewarnungen sowie bei einer Erkrankung direkt am Urlaubsort gelten die Stornobedingungen des jeweiligen Beherbergungsbetriebs. Generell, empfehlen wir all unseren Gästen, vor jeder Reise selbständig eine Europäische Reiseversicherung abzuschließen.

Testmöglichkeiten

In der Unterkunft | Mobiler Covid Test Service Unsere Gäste haben die Möglichkeit, sich bei uns im Haus einem Antigen sowie einem PCR-Test zu unterziehen, letzterer kostet pro Person und Testung EUR 85. Die Test-Kosten im Hotel, aber auch die Kosten von Tests daheim vor Urlaubsantritt werden gegen Rechnungsvorlage rückerstattet (jeweils 1 Test pro anreisenden Gast, bis maximal EUR 85 pro Test), in Form von einer Gutschrift für einen künftigen Aufenthalt im Kristiania.